MINT:labs – Was ist das?

Der Ausdruck MINT:labs steht für Labore der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
Ziel der MINT:labs ist es, Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II spannende Einblicke in verschiedenste Bereiche der Naturwissenschaften und Technik zu liefern. Wir laden die Kinder und Jugendlichen auf eine Reise in die Forschung ein, bieten lebensnahe Beispiele an und versuchen, nachhaltig ihr Interesse für MINT-Themen zu wecken. Durch spannende Vermittlungsformate lernen die Schülerinnen und Schüler ganz neue Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten in der Science City Itzling kennen.

Für uns ist dabei klar: Wir investieren hiermit in die Zukunft. Ein Engagement für unsere Kinder und Jugendlichen von heute ist auch ein Engagement für die Zukunft der Wissenschaft und der Wirtschaft am Standort und gegen einen Fachkräftemangel von morgen.

Wohin die Reise führt?

Hier findest du unser Workshopangebot!

MINT-Gates

Aktuelle Veranstaltungen

  1. 2. MINTwoch

    22. Januar 2020 @ 8:30 - 11:30
  2. 3. MINTwoch

    26. Februar 2020 @ 9:00 - 12:00
  3. 4. MINTwoch

    25. März 2020 @ 8:30 - 11:30

Sie haben Interesse?

Anmelden

Informationen

Alle Informationen zum 1. MINTwoch finden Sie hier.

Mehr

Science City Itzling

Science City heißt der Wissens- und Innovationscluster im Stadtteil Itzling.
Dort angesiedelt sind die Fachbereiche Chemie und Physik der Materialien, Computerwissenschaften und Geoinformatik sowie das Center for Human-Computer Interaction der Uni Salzburg.

Im Techno-Z, einem der größten Technologieparks Österreichs, befinden sich Bildungs- und Forschungseinrichtungen wie Salzburg Research, aber auch Coworking Salzburg und viele technologieaffine Firmen sowie Start-ups (gesamt rund 100 Unternehmen).
Auch das Happylab, Salzburgs erster Makerspace, hat in der Science City Itzling seine offene Werkstatt.

Diese Vielfalt an Einrichtungen macht die Science City Itzling zum Hotspot für Technologie und Forschung in der Wissensstadt Salzburg!